Offener Bücherschrank im Park am Mäuseturm

Gut zu wissen

  • Immer gut bestückt
  • Jeder kann Bücher entnehmen und ablegen
  • Standort direkt neben der großen, alten Nikolaus-Eiche
  • Wetterbeständig
  • Angefertig vom Bauhof der Stadt

Erfolgreiche Ausleihe in Eigenverantwortung

Bingen (söh) – Schon beinahe ein ganzes Jahr steht der offene Bücherschrank im Park am Mäuseturm. Am Anfang hatte man sich doch einige Sorgen gemacht. Würde der Schrank wetterbeständig sein? Drohten, insbesondere in den Wintermonaten, Beschädigungen durch Vandalismus? Auf der anderen Seite hatten zahlreiche Städte gute Erfahrungen mit ähnlichen Angeboten gemacht. Und mittlerweile ist klar: Diese Erfahrungen lassen sich auf den Binger Bücherschrank übertragen. „Der Bücherschrank wurde gut angenommen, ist immer gut bestückt, und nicht einmal reingeregnet hat es“, fasst die Leiterin der Stadtbibliothek Satu Bode das erste Jahr zusammen.

Urspünglich habe man, so Bode weiter, über eine externe Ausleihstation der Bibliothek nachgedacht, doch das wäre vom Personal her kaum zu leisten gewesen. Der Bücherschrank, der durch den Bauhof der Stadt angefertigt wurde, sei eine preiswerte Alternative, die die Ausleihe komplett in die Verantwortung der Leser stelle: „Man schaut herein, man entdeckt ein interessantes Buch, nimmt es mit. Man stellt dieses, oder ein anderes Buch, später wieder hinein, dort wartet es dann auf neue Leser“. Das funktioniert wunderbar. Auch mit Unterstützung des Freundeskreises Park am Mäuseturm, der ebenfalls für regelmäßigen Nachschub sorgt, und der Parkaufsicht, die ein Auge auf etwaige Leerstände hat.

Ein voller Erfolg also, der aufzeigt, wie sehr Bingen das Buch wertschätzt. Weitere offene Bücherschränke sind derzeit nicht in Planung, wie Bode erklärt, „denn dafür braucht es ja geeignete Örtlichkeiten, wo die Leser auch verweilen, sich entspannen können“. Doch die positiven Erfahrungen lassen eine Ausweitung des Angebotes in Zukunft zumindest in den Bereich des Möglichen rücken.

Was ist los im Park am Mäuseturm?


Sie möchten automatisch per E-Mail informiert werden? Dann tragen Sie sich in unseren Newsletter ein. 

Einfach Ihre Mailadresse in das weiße Feld eintragen und auf Absenden klicken. 

Danach erhalten Sie eine Bestätigungsmail in Ihr E-Mail Postfach. Sobald Sie diesen Link geklickt haben, sind Sie in unserer Newsletterliste eingetragen.

Das war erfolgreich